Lebensberatung München-Schwabing

In der Lebensberatung in München-Schwabing arbeite ich mit Menschen mit unterschiedlichen Problemen:

 

Manche kommen in die Lebensberatung nach einer Trennung und wollen wieder zu sich selbst finden. Sie fragen sich „Was ist denn schief gelaufen, und wie ich möglicherweise dazu beigetragen habe?“ Sie wollen aus ihren Fehlern lernen, um keine Angst zu haben, in einer neuen Beziehung wieder zu „versagen“.

 

Manche sind unzufrieden mit ihrer bestehenden Beziehung und wollen in der Lebensberatung ihre Kommunikation mit dem Partner verbessern oder lernen ihre eigenen Wünsche und Bedürfnisse besser zu äußern. Wenn der Partner zu einer Paarberatung oder einer Eheberatung offen ist, wird diese natürlich bevorzugt.

 

Manche Klienten suchen eine Lebensberatung auf, weil sie vor einer wichtigen Lebensentscheidung stehen und - aus verschiedenen Gründen - mit Entscheidungsschwierigkeiten zu kämpfen haben.

 

Manche Ratsuchende, die eine Lebensberatung brauchen, leiden an einem geringen Selbstwertgefühl. Sie sind oft unsicher und zweifeln an ihren Fähigkeiten und Kompetenzen. Meistens sind sie sehr streng zu sich selbst und haben Schwierigkeiten, sich selbst, wie sie sind anzunehmen. Auf der Suche nach Wertschätzung und Anerkennung bemühen sie sich, es allen recht zu machen und haben trotzdem das Gefühl, nicht gut genug zu sein. Die Wurzeln dieser Problematik liegen meistens in den frühkindlichen Beziehungserfahrungen mit den primären Bezugspersonen: Mutter und Vater.

 

Ich könnte die Schwierigkeiten der Menschen, die eine Lebensberatung aufsuchen, weiter aufzählen … Aber eins haben sie gemeinsam: ihre Muster im Denken, Fühlen und Verhalten. Wir alle kennen diese unsere Muster. Sie bestehen aus Wertesystemen, Weltanschauungen, Normen, Ideologien, Urteilen und Meinungen; aus unseren Sehnsüchten, Verletzungen, Kränkungen und unerfüllten Bedürfnissen nach Nähe, Geborgenheit, Wertschätzung und Anerkennung usw. Diese Muster sind entstanden im Beziehungsgeflecht unserer Herkunftsfamilie und wirken sich auf unsere gegenwärtigen Beziehungen aus. Oft sind sie nicht oder nicht mehr zeitgemäß, sind weit von der Realität entfernt und rufen somit die eine oder die andere Krise hervor ...

 

In einer vertrauens- und respektvollen Atmosphäre der Lebensberatung in München-Schwabing forschen wir zusammen mit meinen Klienten nach diesen destruktiven Mustern. Sie werden identifiziert und sorgfältig angeschaut. Ich unterstütze die Ratsuchenden bei der Entwicklung vom alternativen Denken und Verhalten und begleite sie bei deren Umsetzung. Oft wirkt allein die Bewusstmachung der Entstehung und der Auswirkung von diesen alten Mustern befreiend ...

Zusammenfassend:

Eine Lebensberatung bzw. Einzellberatung in der Praxis für Systemische Lebensberatung München-Schwabing können Sie in Anspruch nehmen:

 

wenn Sie Selbstwertprobleme haben

wenn Sie Klarheit über eigene Identität und Lebenssinn suchen

wenn Sie sich einsam und traurig fühlen

wenn Sie belastende Erfahrungen verarbeiten möchten

wenn Sie einen nahen Menschen verloren haben

wenn Sie Ihre Trennung/Scheidung aufarbeiten möchten

wenn Sie eine Lebenskrise bewältigen möchten

wenn Sie Entscheidungsschwierigkeiten haben

wenn Sie im Konflikt mit Verwandten, Freunden oder Kollegen leben

wenn Sie unzufrieden mit Ihren Beziehungen sind

Zurück zur Startseite

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anatol Tissen

 

Diplom - Psychologe

Mediator

Systemischer Paar- und Familientherapeut

Fachbereich:

Paarberatung

Eheberatung

Familienberatung

Lebensberatung

Nordendstr. 40

81801 München Schwabing

 

Tel.: 0176 340 77 043 (AB)

Mail: praxis@paarberatung-tissen.de